Agilean - nicht nur schnell

Wollen Sie NUR eine agile Organisation?

Agile Organisation nur mit Anpassungsfähigkeit zu verbinden, unterschlägt, dass diese nichts verrät über Durchsatz, Produktivität und Innovationsfähigkeit. Agilität ist nur eines der Attribute zukunftsfähiger Organisationen. Aber mögliche Geschwindigkeit ist nicht faktische Schnelligkeit. Wäre das so, käme bei jedem Galopprennen das Pferd allein ins Ziel. Natürlich wäre es in der Spitze extrem schnell, ohne das Gewicht[…]

Stairway to Heaven

Partnerschaft. Stairway to Heaven statt Fahrstuhl zur Hölle

Erinnern Sie sich, dass ich Ihnen in meinem Beitrag Barfuß durch die Hölle von einer Stairway to Heaven vorgeschwärmt habe? Die bin ich Ihnen noch schuldig, und immer noch sind wir bei dem Problem, dass  reflektorisch Vertragsstatuten regieren, wenn der Projektstatus im Keller scheint. Nicht so im Automotive Ein Problem, dass die Automobilindustrie so nicht[…]

Change Request

Der Change Request. Hans Kampf in allen Gassen?

Im vorherigen Beitrag habe ich Ihnen die „Stairway to Heaven“ versprochen – eine machbare Vision, die dafür sorgt, dass nicht die Klauseln des Vertrags irgendwann das Projekt bestimmen, weil der ach so fantastische Plan nicht aufgegangen ist. Ich will Sie aber noch ein bisschen auf die Folter spannen und ordentlich Salz in die offene Wunde[…]

Agile Projekte, statt barfuß durch die Hölle

Barfuß durch die Hölle. Wenn der Vertrag den Plan ersetzt

Gelegentlich treffe ich Leiter großer Projekte, wirklich gestandene, erfahrene Menschen, die echt fertig aussehen. Gefühlt stehen Sie kurz vorm Burn-out: fahrig mit einem nervösen Zucken im Gesicht, hektische Flecken – Getriebene, aufgerieben zwischen Ehrgeiz und Sachzwang. Das habe ich im letzten Jahr mehrfach er- und vor einigen Jahren selber fast nicht überlebt. Wenn der Berg[…]

U-Bahn Düsseldorf

Düsseldorf kann Großprojekte. Aber vielleicht geht es noch besser

Als ich am 22. Februar wie gewohnt „meinen“ Kölner Stadtanzeiger lese, stoße ich auf einen Artikel: „Punktlandung mit einer U-Bahn. Düsseldorf nahm Wehrhahn-Linie in Betrieb – Kostensteigerung lag bei 30%“. Wohlgemerkt: Wir reden von einem Gesamtvolumen von insgesamt 843,6 Mio. Euro und einer Kostensteigerung von exakt 29,2 %. Meinem Tischrechner zufolge ergeben sich da mal[…]

Heinz Erretkamps mit Dr. Sebastian Spoerer

Spinnen küssen – agiles Management – neurobiologisch

Woran merken Sie, dass Ihr Vortrag ein Highlight der Veranstaltung war? Etwa, wenn Ihr Name in nachfolgenden Beiträgen immer wieder genannt wird oder noch besser, wenn eine der Aussagen während der anschließenden Networking Phasen an vielen Stehtischen zitiert wird, wie zum Beispiel das „Spinnen küssen“. „Agiles Management – neurobiologisch betrachtet“ So lautete der Titel meines[…]

Heinz Erretkamps F&E Manager Forum

Agile Rollen erleben – mit Improvisationstheater

Eine paar Tage nach der Agile PEP Minds Konferenz in Berlin ging es in München rasant weiter: Das F&E Manager Forum vom 2. bis 3. Dezember – wahrscheinlich die hochkarätigste deutschsprachige Veranstaltung für Forschung und Entwicklung. Über 100 Executives und Entwicklungsleiter namhafter Firmen, Keynotes u.a. von Prof. Dr. Weber (BMW) und Prof. Dr. Hofmann (FESTO).[…]

Agile Pep Minds 2015

Virus „Agile Produktentwicklung“. Infektion mit Tücken

Die Konferenz Agile PeP Minds vom 23. November bis 24. November hat mir mal wieder gezeigt, dass Agile in den Bereichen Maschinenbau, Automotive und Elektronik zum Trend geworden ist. Immer mehr Firmen wagen erste Schritte, begehen aber oft die gleichen „Anfängerfehler“. Natürlich ist es einfach, die „Mechanik agiler Leitplanken“ zu installieren. Problematischer scheint es allerdings,[…]

Agile Exzellenz

Was den Unterschied macht

Bei einem Anbieter für Antriebstechnik steht die Firmenphilosophie an der Wand: «Der Mensch macht den Unterschied». Das stimmt. Produkte werden von Menschen gemacht. Aber für mich ist das nur die halbe Wahrheit. Ein Mensch allein kann z.B. die Entwicklung einer Lasermaschine nicht mehr leisten. Es gibt Spezialisten für Mechanik, Elektronik, Sensorik, Software, Lasertechnik usw. Sie[…]